Ultrafriesen wieder ganz vorn

Die Halbjahresstatistik des 100 Marathon Clubs Deutschland ist jetzt veröffentlicht. Wieder sind Ultrafriesen ganz vorn mit dabei. Mit 77 Marathons und Ultras führt Ingo Kloss (Mitte) die Statistik an. Winfried Böttjer (ganz rechts) folgt auf Platz 2 mit 61 Läufen. Drittbester Ultrafriese ist Ralf Dembeck (Zweiter von links) auf Rang 9 mit 47 Zählern. Es folgen Olaf Häsler (ganz links) auf Rang 12 mit 43 Läufen, Martin Kühne (nicht im Bild) auf Rang 14 mit 41 Läufen und Jan Kuhlmann (Zweiter von rechts) auf Rang 25 mit 31 Läufen. Den Rang 46 teilen sich Bennie de Vries und Detlef Hammann mit 23 Läufen.

Damit sind in den Top 50 der Gesamtstatistik 8 Ultrafriesen vertreten. Gezählt wurden alle Marathonläufe und Ultras mit 42,195 Kilometern und mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.